Heizöl im ersten Halbjahr deutlich günstiger

Die Heizölpreise im ersten Halbjahr 2016 lagen etwa 27 Prozent unter den Vorjahrespreisen. Bei einer Abnahmemenge von 3.000 Litern, lag der Vorjahrespreis noch bei 62,60 Euro. Im Zeitraum Januar bis Juni 2016 waren es im Schnitt 5,52 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Bezogen auf die Abnahmemenge von 3.000 Litern, hatten die Verbraucher einen Kostenvorteil von rund 800 Euro im Vergleich zu Erdgas. Dank des eigenen Heizöltanks können Ölheizungsbesitzer die Marktsituation nutzen und sich so günstig für die kommende Heizsaison bevorraten.
Mit modernen Öl- oder Gas Brennwert-Heizsystemen sparen Sie Geld, erhöhen die Betriebssicherheit und vermindern die Umweltbelastung!
(Quelle: www.zukunftsheizen.de)
-> Zum Artikel Brennwerttechnik